Publikationen

Showing results 141 - 160 out of 264

2017


Weinzierl C, Wrobel A. Schreibprozesse untersuchen. In Becker-Mrotzek M, Grabowski J, Steinhoff T, editors, Forschungshandbuch empirische Schreibdidaktik. Münster, New York: Waxmann Verlag GMBH. 2017. p. 221-237
Wolfradt U, Billmann-Mahecha E, Stock A. Deutschsprachige Psychologinnen und Psychologen 1933–1945: Ein Personenlexikon, ergänzt um einen Text von Erich Stern. 2 ed. 2017. 565 p.
Yáñez-Canal J, Billmann-Mahecha E, Perdomo Salazar AM, Mójica Mójica A. Razonamiento sociomoral en los niños con respecto a las relaciones de inclusión-exclusión. In Desarrollo Moral y Emociones. 1 ed. Bogotá: Uniminuto. 2017. p. 151-249. (Seríe Cognición, moral y desarrollo psícológico).

2016


Enders N, Aßmann M. Bearbeitung von semesterbegleitenden Aufgaben als Möglichkeit zur Erbringung einer Studien- und/oder Prüfungsleistung in Hochschulseminaren. HDS Journal. 2016;(1):28-32.
Enders N, Chudaske J, Lindner-Müller C, Arnold KH. Hochschuldidaktik als Anwendungsfall allgemeiner Didaktik? In Jahrbuch für Allgemeine Didaktik 2016: Thementeil: Allgemeine Didaktik und Hochschule. 1 ed. Baltmannsweiler: Schneider-Verl. Hohengehren. 2016. p. 29-44
Faber G. Secondary EFL Learners’ Extracurricular L2 Contact and their Self-Beliefs Concerning Oral Narrative Competencies: Analyzing Relations among Constructs – Clarifying the Role of Language Proficiency and Gender. In Murphy A, editor, New Developments in Foreign Language Learning. Hauppauge, New York: Nova Science Publishers, Inc. 2016. p. 59-98. (Languages and linguistics).
Scholz A, Mehlhorn K, Krems JF. Listen up, eye movements play a role in verbal memory retrieval. Psychological research. 2016;80(1):149-158. doi: 10.1007/s00426-014-0639-4
Silbereisen RK, (ed.), Titzmann PF, (ed.), Shavit Y, (ed.). The Challenges of Diaspora Migration: Interdisciplinary Perspectives on Israel and Germany. London, New York: Routledge, Taylor & Francis Group, 2016. 327 p. (Studies in migration and diaspora).
Wilmsmeier S, Brinkhaus M, Hennecke V. Ratingverfahren zur Messung von Textqualität in Schülertexten. In Schmidlin R, Schaller P, editors, Auf dem Weg zum Text: Sprachliches Wissen und Schriftsprachaneignung. Neuchâtel: Bulletin suisse de linguistique appliquée. 2016. p. 101-117. (Bulletin suisse de linguistique appliquée).

2015


Allesch C, Allolio-Näcke L, Billmann-Mahecha E, Eid M, Fitzek H, Guski-Leinwand S et al. Memorandum zur Lage und zur Zukunft des Faches Geschichte der Psychologie. Psychologische Rundschau. 2015 Jul 1;66(3):176-177. doi: 10.1026/0033-3042/a000255
Becker-Mrotzek M, Brinkhaus M, Grabowski J, Hennecke V, Jost J, Knopp M et al. Forschungsinitiative Sprachdiagnostik und Sprachförderung: von der diagnostischen Absicherung zur didaktischen Implementierung. In Redder A, Naumann J, Tracy R, editors, Forschungsinitiative Sprachdiagnostik und Sprachförderung - Ergebnisse. Münster, New York: Waxmann Verlag GMBH. 2015. p. 177-205
Billmann-Mahecha E, Beyersdorf M, Rissing L, Wurz MC, Staecker B, Holz S et al. Studium Initiale: Übergangsmanagement und Integration beruflich Qualifizierter in das Hochschulstudium: Schlussbericht des Teilvorhabens der Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover zum Verbundprojekt Mobilitätswirtschaft: Bund-Länder-Wettbewerb: "Aufstieg durch Bildung: Offene Hochschulen": 1. Wettbewerbsrunde, erste Förderphase vom 01.10.2011-31.03.2015. 2015.
Billmann-Mahecha E, Beyersdorf M, Rissing L, Wurz MC, Staecker B, Holz S et al. Studium Initiale: Übergangsmanagement und Integration beruflich Qualifizierter in das Hochschulstudium : Schlussbericht des Teilvorhabens der Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover zum Verbundprojekt Mobilitätswirtschaft : Bund-Länder-Wettbewerb: "Aufstieg durch Bildung: Offene Hochschulen" : 1. Wettbewerbsrunde, erste Förderphase vom 01.10.2011-31.03.2015 = Final report of the undertakings of the Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover in the scope of the joint research project: "Mobility management STUDIUM INITIALE - Transition management and integration of qualified professionals in the university education". 2015.
Doering B, Bergmann MC, Hanslmaier M. Die Bedeutung der Schule für die Entwicklung moralischer Motivation unter besonderer Berücksichtigung des Geschlechts. Psychologie in Erziehung und Unterricht. 2015;62(2):136-146. doi: 10.2378/peu2015.art07d
Drexler H, Balakrishnan R. Die Thematisierung der Eltern in den Zeichnungen von Vorschulkindern. In Huber J, Walter H, editors, Der Blick auf Vater und Mutter: Wie Kinder ihre Eltern erleben. 1 ed. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht. 2015. p. 205-212 Epub 2015 Nov. doi: 10.13109/9783666402531.205
Enders N, Grabowski J. Der TIMSS-Schock und die Folgen: Für und Wider der vergleichenden Schulleistungsmessung. Unimagazin. 2015;(03/04):48-51.
Kochinka A. Behn, Siegfried. In Wolfradt U, Billmann-Mahecha E, Stock A, editors, Deutschsprachige Psychologinnen und Psychologen, 1933--1945: Ein Personenlexikon, ergänzt um einen Text von Erich Stern. Wiesbaden: Springer. 2015. p. 29-30 Epub 2014 Nov 22. doi: 10.1007/978-3-658-15040-2_3
Kochinka A. Bindungstheorie. In Galliker M, Wolfradt U, editors, Kompendium psychologischer Theorien. Berlin: Suhrkamp. 2015. p. 66-69
Kochinka A. Bollnow, Otto Friedrich. In Wolfradt U, Billmann-Mahecha E, Stock A, editors, Deutschsprachige Psychologinnen und Psychologen 1933-1945: Ein Personenlexikon, ergänzt um einen Text von Erich Stern. Wiesbaden: Springer. 2015. p. 45-46 Epub 2014 Nov 22. doi: 10.1007/978-3-658-01481-0_3
Kochinka A. Bühler, Charlotte. In Wolfradt U, Billmann-Mahecha E, Stock A, editors, Deutschsprachige Psychologinnen und Psychologen, 1933--1945: Ein Personenlexikon, ergänzt um einen Text von Erich Stern. Wiesbaden: Springer. 2015. p. 56-58 doi: 10.1007/978-3-658-01481-0_3