Forschung
Publikationen

Publikationen


2022


Aumann L, Titzmann PF, Lee RM. Striking a new path to study the adaptation processes of immigrant adolescents: Changes in language use and family interactions. Developmental psychology. 2022;58(6):1163–1175.

doi.org/10.1037/dev0001351

Aumann L, Titzmann PF. Technical Brokering of Immigrant Adolescents in Switzerland: A Developmental-Acculturative Perspective. Journal of Child and Family Studies. 2022 Jan;31(1):185-196.

doi.org/10.1007/s10826-021-02165-1

Austerschmidt KL, Stappert A, Hanna H, Bebermeier S. Using a video presentation on variance and covariance in the teaching of statistics. Teaching Statistics. 2022 Jan 19;44(1):15-20.

doi.org/10.1111/test.12292

Becker-Mrotzek M, Grabowski J. Schreibkompetenz entwickeln und erforschen: Perspektiven. in Becker-Mrotzek M, Grabowski J, Hrsg., Schreibkompetenz in der Sekundarstufe: Theorie, Diagnose und Förderung. Waxmann Verlag GMBH. 2022. S. 293-301

Berkemeier A, Grabowski J. Das Schreiben von Sachtextwiedergaben prozessorientiert fördern. in Busse V, Müller N, Siekmann L, Hrsg., Schreiben fachübergreifend fördern. Klett | Kallmeyer. 2022. S. 172-194

Böckler A, Singer T. Longitudinal evidence for differential plasticity of cognitive functions: Mindfulness-based mental training enhances working memory, but not perceptual discrimination, response inhibition, and metacognition. Journal of Experimental Psychology: General. 2022 Jul 1;151(7):1573-1590.

doi.org/10.1037/xge0001143

Breil C, Huestegge L, Böckler A. From eye to arrow: Attention capture by direct gaze requires more than just the eyes. Attention, Perception, and Psychophysics. 2022 Jan;84(1):64-75.

doi.org/10.3758/s13414-021-02382-2

Grabowski J, Becker-Mrotzek M. Diagnose und Förderung von Schreibkompetenz: empirische Ansätze. in Becker-Mrotzek M, Grabowski J, Hrsg., Schreibkompetenz in der Sekundarstufe: Theorie, Diagnose und Förderung. Waxmann Verlag GMBH. 2022. S. 187-207

Grabowski J. Die Vorhersage von Textqualität. in Becker-Mrotzek M, Grabowski J, Hrsg., Schreibkompetenz in der Sekundarstufe: Theorie, Diagnose und Förderung. Waxmann Verlag GMBH. 2022. S. 209-221

Grabowski J. Handschrift im digitalen Zeitalter: Geschlecht und Individualisierung. in Knopp M, Bulut N, Hippmann K, Jambor-Fahlen S, Linnemann M, Stephany S, Hrsg., Sprachliche Bildung in der digitalisierten Gesellschaft. Waxmann Verlag GMBH. 2022. S. 161-176

Grabowski J. Operationalisierungen der Textqualität. in Becker-Mrotzek M, Grabowski J, Hrsg., Schreibkompetenz in der Sekundarstufe: Theorie, Diagnose und Förderung. Waxmann Verlag GMBH. 2022. S. 133-148

Grabowski J. Schreibkompetenz fördern: Ergebnisse einer Interventionsstudie. in Becker-Mrotzek M, Grabowski J, Hrsg., Schreibkompetenz in der Sekundarstufe: Theorie, Diagnose und Förderung. Waxmann Verlag GMBH. 2022. S. 257-279

Haake L, Wallot S, Tschense M, Grabowski J. Global temporal typing patterns in foreign language writing: exploring language proficiency through recurrence quantification analysis (RQA). Reading and writing. 2022 Aug 8.

doi.org/10.1007/s11145-022-10331-0

Hachmeister S, Mathiebe M. Didaktische Vermittlung von Perspektivenübernahme. in Becker-Mrotzek M, Grabowski J, Hrsg., Schreibkompetenz in der Sekundarstufe: Theorie, Diagnose und Förderung. Waxmann Verlag GMBH. 2022. S. 161-174

Hachmeister S, Mathiebe M. Interventionsforschung in der Schule: ein Erfahrungsbericht. in Becker-Mrotzek M, Grabowski J, Hrsg., Schreibkompetenz in der Sekundarstufe: Theorie, Diagnose und Förderung. Waxmann Verlag GmbH, 2021. 2022. S. 281-292

Hennecke V. Einflüsse des familiensprachlichen Hintergrunds auf die Schreibkompetenz. in Becker-Mrotzek M, Grabowski J, Hrsg., Schreibkompetenz in der Sekundarstufe: Theorie, Diagnose und Förderung. Waxmann Verlag GMBH. 2022. S. 241-255

Knopp M, Weinzierl C. Operationalisierungen von Kohärenzmanagement. in Becker-Mrotzek M, Grabowski J, Hrsg., Schreibkompetenz in der Sekundarstufe: Theorie, Diagnose und Förderung. Waxmann Verlag GMBH. 2022. S. 101-116

Mathiebe M. Die Entwicklung der Schreibkompetenz im Verlauf der Sekundarstufe I. in Becker-Mrotzek M, Grabowski J, Hrsg., Schreibkompetenz in der Sekundarstufe: Theorie, Diagnose und Förderung. Waxmann Verlag GMBH. 2022. S. 223-239

Mathiebe M. Sprachliche Fähigkeiten als Voraussetzungen der Schreibkompetenz. in Becker-Mrotzek M, Grabowski J, Hrsg., Schreibkompetenz in der Sekundarstufe: Theorie, Diagnose und Förderung. Waxmann Verlag GMBH. 2022. S. 43-56

McDonald B, Bockler A, Kanske P. Soundtrack to the social world: Emotional music enhances empathy, compassion, and prosocial decisions but not theory of mind. EMOTION. 2022;19-29.

doi.org/10.1037/emo0001036


Zeige Ergebnisse 1 - 20 von 238
1 2 3 4 5 6 7 Last