Publikationsliste

Artikel in Fachzeitschriften

Grabowski, J., Mathiebe, M., Hachmeister, S. & Becker-Mrotzek, M. (2018). Teaching perspective taking and coherence generation to improve cross-genre writing skills in secondary grades:
A detailed explanation of an intervention. Journal of Writing Research, 10 (2), 331–356.

Kotzerke, M., Mathiebe, M. & Grabowski, J. (2017). Schreibförderung lernen: Lehramtsstudierende als Schreibcoach/innen – ein Lehrexperiment. ZFHE, 12, 217–237.

Wilmsmeier, S., Brinkhaus, M. & Hennecke, V. (2016). Ratingverfahren zur Messung von Textqualität in Schülertexten. Bulletin suisse de linguistique appliquée, 103, 101–117.

Heim, S., Pape-Neumann, J., van Ermingen-Marbach, M., Brinkhaus, M., Grande, M. (2015). Shared vs. specific brain activation changes in dyslexia after training of phonology, attention, or reading. Brain Structure and Function, 220 (4), 2191–207.

Brinkhaus, M., van Ermingen-Marbach, M., Grande, M., Reimers, J., Pape-Neumann, J., Sturm, W. & Heim, S. (2014). Subtypen-spezifisches Training bei Dyslexie: Eine fMRT-Studie zur Aufmerksamkeit. Lernen und Lernstörungen, 3, 87–116.

Brinkhaus, M., van Ermingen-Marbach, M., Grande, M., Rei­mers, J., Pape-Neumann, J., Sturm, W. & Heim, S. (2012). Training bei Dyslexie: Hirnfunktionelle Veränderungen. Sprache Stimme Gehör, 36, e28–e29.

Beiträge in Sammelbänden

Mathiebe, M. (i.Dr.). Sprachliche Fähigkeiten als Voraussetzung der Schreibkompetenz. In M. Becker‐Mrotzek & J. Grabowski (Hrsg.), Schreibkompetenz in der Sekundarstufe: Theorie, Diagnose und Förderung (S. xx–xx). Münster: Waxmann.

Mathiebe, M. (i.Dr.). Die Entwicklung der Schreibkompetenz im Verlauf der Sekundarstufe I. In M. Becker‐Mrotzek & J. Grabowski (Hrsg.), Schreibkompetenz in der Sekundarstufe: Theorie, Diagnose und Förderung (S. xx–xx). Münster: Waxmann.

Hachmeister, S. & Mathiebe, M. (i.Dr.). Didaktisierung der Perspektivenübernahme. In M. Becker‐Mrotzek & J. Grabowski (Hrsg.), Schreibkompetenz in der Sekundarstufe: Theorie, Diagnose und Förderung (S. xx–xx). Münster: Waxmann.

Hachmeister, S. & Mathiebe, M. (i.Dr.). Interventionsforschung in der Schule: ein Erfahrungsbericht. In M. Becker‐Mrotzek & J. Grabowski (Hrsg.), Schreibkompetenz in der Sekundarstufe: Theorie, Diagnose und Förderung (S. xx–xx). Münster: Waxmann.

Mathiebe, M. (2019). Zum Zusammenhang von Wortschatz und Schreibkompetenz. In I. Kaplan & I. Petersen (Hrsg.), Schreibkompetenz messen, beurteilen und fördern (S. 57–78). Münster: Waxmann.

Becker-Mrotzek, M., Brinkhaus, M., Grabowski, J., Hennecke, V., Jost, J., Knopp, M., Schmitt, M., Weinzierl, C. & Wilmsmeier, S. (2015). Kohärenzherstellung und Perspektivenübernahme als Teilkomponenten der Schreibkompetenz: von der diagnostischen Absicherung zur didaktischen Implementierung. In A. Redder, J. Naumann & R. Tracy (Hrsg.), Forschungsinitiative Sprachdiagnostik und Sprachförderung – Ergebnisse (S. 177–205). Münster: Waxmann.

Monographien

Mathiebe, M. (2018). Wortschatz und Schreibkompetenz - Bildungssprachliche Mittel in Schülertexten der Sekundarstufe I. Münster: Waxmann.