Forschung
Arbeitsbereich Allgemeine Psychologie

Arbeitsbereich Allgemeine Psychologie

© 123rf

Die Arbeitsgruppe von Professor Anne Böckler-Raettig geht der Frage nach, welche mehr oder weniger einfachen Prozesse zu sozialem Verstehen und Verhalten beitragen. Einen Schwerpunkt bildet dabei die Untersuchung von Blickverarbeitung und Blickverhalten. Wie wirken sich die Blicke anderer Menschen auf unsere Wahrnehmung und unsere Aufmerksamkeit aus? Beeinflusst unser eigenes Blickverhalten in sozialen Situationen, wie gut wir uns in andere einfühlen und eindenken können? Diese und verwandte Themen bearbeitet die Emmy Noether-Nachwuchsgruppe "More than meets the eye". Ein weiterer Fokus der Arbeitsgruppe liegt auf zwischenmenschlichem Entscheiden und Handeln. Welche Motive liegen prosozialem Verhalten zugrunde und können wir diese gezielt fördern, beispielsweise durch Meditation? Verantwortlich für diesen Forschungsbereich ist Frau Professor Anne Böckler-Raettig.